Mein Schatz bekommt heute zum Valentinstag ein irisches Steak mit Kartoffelherzen.

Ich beschränke mich hier auf die Kartoffelherzen, das Steak Rezept hab ich ja schon mal gebloggt.

Ihr braucht dazu:
Kartoffeln, grosse
Salz Pfeffer
Rosmarin wer mag
Mein Schatz mag es nicht so gerne
Margarine

Ihr schält die Kartoffeln und schneidet sie in 5-6mm Scheiben,
möglichst gleichmässig dick.
Dann nehmt ihr einen kleinen Herzausstecher, eine Plätzchenform tut es auch,
und stecht jetzt so viele Herzchen wie möglich aus den Scheiben.

Das Fett in der Pfanne erhitzen und die Herzen in die Pfanne geben.

2014-02-14-Valentinstag-Herzkartoffeln1-Gruss©Gourmöse

Salzen und pfeffern und wer mag gibt den gestossenen Rosmarin über die Herzen.
Jetzt die Platte herunter schalten und langsam die Herzchen bräunen.
Ist die erste Seite braun, wendet ihr die Herzen und bräunt die andere Seite.

2014-02-14-Valentinstag-Herzkartoffeln2-Gruss©Gourmöse

Zweite Pfanne mit gutem Fett erhitzen.

Sollten noch Herzchen zu hell sein, kurz die Platte wieder höher schalten.
Probieren und in ein vorgewärmtes Schälchen füllen.

2014-02-14-Valentinstag-Herzkartoffeln3-Gruss©Gourmöse

Die letzten 5 Minuten das Steak in der zweiten heisse Pfanne legen, Platte runter schalten
und je Seite ca 2,5 Minuten braten.
Auf einen heissen Teller legen, mit Salz und geschrottenen Pfeffer würzen.
Dazu Kräuterbutter reichen.

Guten Appetit und einen schönen Valentinstag

2014-02-14-Valentinstag-Herzkartoffeln4Steak-Gruss©Gourmöse