Gänsekeule mit Thüringer Klösse und Rotkohl
Gericht für 2 Personen
Zutaten:
2 Gänsekeulen
1 Zwiebel
1/2 Apfel, sauer
Salz, Pfeffer, Thymian
Fett zum Anbraten
Brühe
Mehl zum Andicken

Eine Fertig-Packung Thüringer Klösse
1 Essl. Milch
Prise Salz
evtl. geröstete Brotstückchen

1 Glas Rotkohl
Salz Pfeffer Zucker
Lorbeerblatt

Zubereitung:
So ein Gericht habe ich noch nie gekocht und dank meines Hexenschusses auch dieses Mal nicht. 
Dr. Vielguut musste ran und es hat 1A geschmeckt
Die Gänsekeulen erst mal abwaschen und das überflüssige Fett abschneiden.
Dann ordentlich mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, kräftig würzen 😉
Nun die Keulen anbraten und den Backofen auf 150°C vorheizen.
Nach dem Anbraten die Keulen in ein geeignetes Gefäss geben und in den Backofen stellen.
Ich habe meinen grossen Bräter meiner Schwägerin gegeben,
die beiden Keulen wären darin auch verloren gegangen,
und so haben wir eine grosse Auflaufform verwendet.
Nun eine Tasse Brühe in die Auflaufform giessen,
die Gänsekeulen bei 150°C ca. 40-45 Minuten schmoren lassen.
Das auslaufende Fett abschöpfen und sammeln.
In der Zwischenzeit Zwiebeln klein schneiden und in dem Bratgut von den Keulen der Pfanne bräunen.
Den halben Apfel reiben und dazu geben.
Also wenn alles braun ist,
das ganzen 3-4 schmoren…
Wasser drauf, schmoren und verdampfen lassen,
Wasser drauf, schmoren und verdampfen lassen,
Wasser drauf, schmoren und verdampfen lassen,
Wasser drauf, schmoren und verdampfen lassen, solange bis genug Sauce zusammen gekommen ist.
In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser aufstellen und kochen lassen.
Jetzt das aufgeschmolzene Fett der Gänsekeulen nehmen,
das pure Fett abgiessen und den Bratensaft in die Pfanne geben. Das ist Fleischgeschmack pur.
Die Sauce jetzt würzen, ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Thymian.
Durch ein ganz feines Sieb passieren.
Den Backofen nach 45 Minuten auf Grill stellen und die Keulen ca. 10 Minuten grillen.
Die Klossmasse ein wenig mit Salz und etwas Milch kneten und zu Klösse formen.
Wer will kann geröstete Brotstückchen mitten hinein geben.
Die Klösse nun in das kochende gesalzene Wasser geben,
herunterschalten und ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.
Den Rotkohl erhitzen und 10 Minuten schmurgeln lassen.
vll. nach würzen.
Wir haben heute den fix und fertigen Rotkohl genommen, weil ich nicht lange stehen kann.

Gänsekeulen Garprobe: Auf das Fleisch am Gelenkknochen der Gänsekeule drücken.
Wenn es sich leicht lösen lässt, sind die Gänsekeulen durch.
Den Sud in die Sauce geben und mit Mehl andicken und auf der warmen Platte stehen lassen.
Die Gänsekeulen nach 10 Minuten grillen aus dem Backofen nehmen und alles auf Tellern anrichten.

Guten Appetit!
Mein Mann hat nicht so gerne Gemüse mit auf dem Teller,
deshalb reiche ich den Rotkohl in einem angewärmten Schälchen extra dazu.

2013-01-29-Gänsekeule mit Knödel-Gruss©Gourmöse

2013-01-29-Gänsekeule mit Knödel-Gruss©Gourmöse

Ich esse nicht so gerne Klösse, für mich gab es Kartoffeln dazu…

2013-01-29-Gänsekeule mit Kartoffeln-Gruss©Gourmöse

2013-01-29-Gänsekeule mit Kartoffeln-Gruss©Gourmöse

Advertisements