Eigentlich wollten wir am Heiligen Abend Gänsekeulen essen,
doch beim letzten Einkauf fielen uns noch frische Entenkeulen in die Hände.
Hatten wir noch nie, also wurden die Gänsekeulen auf später vertagt.

Ich hatte gekauft:
2 frische Entenkeulen.
Klösse
und Rotkohl
Bratenfond

Den Ofen mit der Form auf 200°C aufheizen.
Ich nehme immer eine Auflaufform.

Die Entenkeulen gut abwaschen und das Fett entfernen.
Nur das Fett, nicht die Haut 😉

Die Keulen von der Unterseite salzen und pfeffern und eine kleine Priese Thymian daran.
Wenn die Auflaufform heiss ist,
ein wenig gutes Olivenöl darin verteilen und ein bisschen Majoran da hinein geben.
Die Entenkeulen mit der Unterseite in die Form legen
Achtung heiss!
Jetzt die Oberseite mit der Haut salzen und pfeffern.
Gut verteilen und eine weitere Priese Thymian auf die Keulen geben.

Schnell die Form wieder in den Ofen und 10 Minuten auf 150°C brutzeln.
Nach den 10 Minuten die Entenkeulen umdrehen und wiederum 10 Minuten brutzeln lassen.
Etwas Wasser in die Form geben, damit die Innenseite nicht vertrocknet und schön saftig bleibt.
Jetzt sind beide Seite leicht angebraten.

Ein Esslöffel Butter auf die Haut verteilen, einstreichen.
Dann 30 Minuten mit der Hautseite nach oben weiter brutzeln bei 150°C.

Dann 10-15 Minuten die Hautseite grillen.
Fertig!

Da Entenkeulen nicht die meiste Sauce bieten, haben wir Saucenfond in 350ml Wasser erhitzt.
Das Entenbrät ohne das Fett aus der Form in die Sauce gegeben und noch etwas salzen und pfeffern.
Dann ein wenig braunes Sossenpulver eingerührt,
wir mögen Sauce nicht so flüssig und fertig war sie eine ganz leckere Sauce.
Wir haben echt gestaunt.

Dazu gab es für meinen Mann Rohe Klösse.
Ich hatte fertige Thüringer Klösse gefroren gekauft.
Mussten mal getestet werden.
Diese mussten in heisses gesalzenes Wasser ca. 40-45 Minuten ziehen.

Ich habe Salzkartoffeln dazu gegessen, ich mag nicht so ganz gerne Klösse.
Natürlich haben wir auch noch Rotkohl dazu gegessen…
Wenn schon – denn schon 😉

2013-01-29-Entenkeule-Gruss©Gourmoese

2013-01-29-Entenkeule-Gruss©Gourmoese

Advertisements