Junk aufs Chips, aber der Schrank gibt nichts her?
Kein Problem,machen wir selber *g*

Fritteuse anheizen 190°C.
Kartoffeln schälen und eine halbe Stunde wässern.
Abtrocknen.
Dann die Kartoffeln auf einem Gurkenhobel in dünne Scheiben hobeln.

Gut trocknen und dann wenige Scheiben in das heisse Fett geben
und schön ausbacken lassen.
Dann erst wieder frische Kartoffelscheiben ins Fett geben.
Ich gebe die Scheiben einzeln ins Fett.
Nicht zu viele auf mal und ruhig mal schütteln,
dass die Scheiben nicht zusammen kleben

2013-01-21-Chips selbst gemacht-Gruss©Gourmoese

2013-01-21-Chips selbst gemacht-Gruss©Gourmoese

Wir essen sie gerne etwas dunkler
Wie immer 😉

Salzen oder auch mit Paprika betreuen und futtern.

Guten Appetit!

2013-01-21-Chips selbst gemacht-Gruss©Gourmoese

2013-01-21-Chips selbst gemacht-Gruss©Gourmoese

Advertisements