Schinken Spaghetti Auflauf
Kochen ohne Tüte 😉

Den folgenden Auflauf habe ich bei der lieben Photoauge entdeckt.

Natürlich ein wenig auf meine Bedürfnisse verändert,
seit wann kann ich 1:1 ein Rezept übernehmen 😉

Ich habe gekauft:

200g Spaghetti
150g Kochschinkenschinken
100g Sahne
150ml Brühe mit 1 Spritzer Magie Würze
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Pfeffer, Paprika und Chiliflocken gemahlen
200 g Käse geraspelt
etwas Margarine
(kein Salz wegen der Brühe)

Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen,
abgiessen und in den Topf zurück schütten.
Wenn der Topf etwas abgekühlt ist, ca. knapp
die Hälfte von dem Käse unter die Spaghetti rühren.
Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl anbraten, nicht bräunen.
Den Knoblauch ganz fein würfeln und hinzu geben.
Kurz weiter schmoren.
Mit der Sahne und der Brühe ablöschen,
ordentlich würzen und von der heissen Platte nehmen.
Die Spaghetti mit dem Käse Portionsweise in die Sauce geben und gut vermengen.

Den Schinken in Stücke schneiden und mit in die Spaghetti geben.

Eine Auflaufform leicht einfetten und die Spaghetti mit der Sauce hinein füllen.
Die restlichen 100 g Käse darüber streuen und für ca. 20 Minuten bei 200°C in den Ofen.

Guten Appetit!
Dazu gab es Eisbergsalat und meine geliebten Minigurken

2013-01-02-Schinken-Spaghetti-Auflauf--Gruss©Gourmoese

2013-01-02-Schinken-Spaghetti-Auflauf–Gruss©Gourmoese

Advertisements