Pro Person:

50 g Broccoli
50 g Möhren
50 g Rosenkohl
Salz
1 Kotelett ohne Fett
Pfeffer
1 EL Sonnenblumenöl
30 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1 Essl. Brühe (Instant)
1/4 l Milch
1 TL Senf
1 Prise Zucker

100g geriebener Käse
Fett für die Auflaufform

Zuerst den Broccoli putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen.
Die Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
Rosenkohl putzen und am Strunk einschneiden.
Wasser aufkochen und das Gemüse in das kochendem Salzwasser ungefähr 5 Minuten köcheln lassen
Das/die Kotelett/s waschen, gut trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten.
Fett in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen.
Brühe und Milch unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln.
Mit Senf, Salz und Zucker abschmecken.
Fleisch, Gemüse und Soße in eine gefettete Auflaufform schichten.
Mit Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten gratinieren.

Guten Appetit!
Achtung!
Suchtgefahr!

2012-09-25-Kotelett in Senfsauce mit Gemüse©Gourmöse

2012-09-25-Kotelett in Senfsauce mit Gemüse©Gourmöse

Advertisements