Schinken Nudel Auflauf

Zutaten wie immer für 2 Personen

ca. 150g Nudeln
ca. 150g Kochschinken,
1/2 Zwiebel,
1-2 Zehe Knoblauch
200ml Cremefine,
1-2 Eier
Schuss Milch,
Pfeffer, Salz, Petersilie, Muskat, (wer salzarm isst, lässt das Salz weg)
1/2 Teel. Brühe
ca. 150g geriebener Käse

Die Nudeln ganz kurz kochen, 3-4 Minuten
Sie sollten noch ordentlich Biss haben, denn sonst sind sie nach dem Backen zu weich.
Das Ei mit Cremefine verrühren, und einen Schuss Milch dazu geben,
Die Brühe hinein geben, weiter würzen mit Pfeffer, Salz, Petersilie, Muskat.
Sparsam salzen wegen der Brühe.
Die Zwiebeln, Knoblauch ganz fein würfeln und den Kochschinken in kleine Stücke schneiden.
Die Zwiebeln glasig anbraten, die Schinkenstücke mit in die Pfanne geben, weiter braten,
dann den Knoblauch dazu geben.
Die Eiersahne über den Schinkenzwiebeln giessen.
Sollte die Masse zu dick sein, ruhig noch einen guten Schluck Wasser dazu gegeben.
Pfanne vom Herd nehmen.
Die Nudeln abgiessen und etwas von dem geriebenen Käse durch die Nudeln ziehen.
Nudeln mit in die Pfanne geben, vermengen,
Alles in eine eingefettete Auflaufform geben, den Käse darüber streuen.
Auflauf in den vorgeheizten Ofen schieben,
200°C ca. 25 Minuten.

 Gruss © Gourmöse

Guten Appetit!

 Gruss © Gourmöse

Advertisements