Eierpfannkuchen / Crépes
Für ein schnelles Essen ist so ein Crépes oder Eierpfannkuchen
schon mal ganz schmackhaft.

Dazu benötigt ihr ca.
¼ l Milch
2 Eier
1 Teel. Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
1 Prise Salz
70 g Mehl
Sonnenblumenöl zum Ausbacken

Die Milch, Eier, Vazu, Salz und Zucker verquirlen,
das Mehl unterrühren.
Anschliessend portionsweise aus dem Teig im heißen Öl
3-4 Crépes ausbacken.

Der Gourmet isst die Eierkuchen gerne mit Ahornsirup oder Rübenkraut,
Himbeermarmelade ist auch sehr gefragt,
ich dagegen bevorzuge eine schöne dunkle Marmelade…. Schwarze Kirsche

Hier zeige ich euch den Pfannkuchen ganz nackelig, quasi ohne nix 😉

 Gruss © Gourmöse

Als Palatschinken werden sie ganz dünn gebacken,
dann auf eine Hälfte Vanilleeis und darüber heisse Kirschen
und zuklappen.

Advertisements